Warum nicht nur Google (oder Ask / Bing / Yahoo)? Beziehungen zwischen Suchmaschinen

18. August 2009

Ich möchte ein Mißverständnis klarstellen: Ich empfehle niemandem, auf Google zu verzichten und statt dessen eine andere Suchmaschine zu fragen. Das wäre vom Regen in die Traufe. Ich schlage vor, mehrere Suchmaschinen zu nutzen, weil man dadurch mehr erfährt. Deswegen ein paar Worte über die Beziehungen (und Nicht-Beziehungen) von Suchmaschinen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Eine Woche ohne… worum es geht

18. August 2009

Dieses Weblog ist der Aufruf an alle Leser, eine Woche ohne Google auszukommen, um die Vielfalt der Suchmöglichkeiten im Internet besser kennenzulernen. Damit das leichter fällt, gibt es hier eine kleine, unvollständige Liste alternativer Suchwerkzeuge, für die weitere Vorschläge willkommen sind. Und wer mag, kann hier auch gern die eigenen Erfahrungen einer Woche ohne Google hinterlassen.

Eine Richtigstellung

18. August 2009

In einigen Berichten über den Aufruf „Eine Woche ohne“ wurde der SuMa-eV, der „Gemeinnützige Verein zur Förderung der Suchmaschinen-Technologie und des freien Wissenszugangs“ und namentlich dessen Vorsitzender, Dr. Sander-Beuermann als Initiator genannt. Medien, die das berichten, haben augenscheinlich nicht ins Impressum geschaut: Dort steht, dass dieser Aufruf allein von mir stammt.
Den Rest des Beitrags lesen »

Eine Woche ohne Google – ein Aufruf für mehr Vielfalt

11. August 2009

Marissa Mayer, Vizepräsidentin von Google, äußert sich klar: „Die Nutzer suchen freiwillig bei Google. Sie können jederzeit eine andere Suchmaschine nutzen1. Recht hat sie! Machen Sie mit bei einem Experiment – lernen Sie das Internet ohne Google kennen: Benutzen Sie für eine Woche keine Google-Dienste!

Google ist keine schlechte Suchmaschine – im Gegenteil! Die Verdienste Googles um gute Internet-Suche sind unbestritten. Mittlerweile hat Google in Deutschland einen Marktanteil von deutlich über 85% erreicht2. Das ist fast Monokultur, mit allen Risiken und Nachteilen, die Monokultur bedeutet. Wer immer nur eine Suchmaschine fragt, verpasst viele Chancen. Denn die Qualität der Ergebnisse anderer Anbieter ist ebenfalls hoch.

Es geht nicht um einen Google-Boykott, sondern um die kritische Auseinandersetzung mit einem Quasi-Monopol im Internet und dessen Bedeutung für die Medien- und Meinungsfreiheit. Schließlich geht es auch um Ihre Privatsphäre.

Jede Suchmaschine gibt auf eine Frage eine Ergebnismenge als Antwort aus. Durch die Reihenfolge der Ergebnisse liefert sie ihre spezielle Interpretation der Wertigkeit von Internet-Dokumenten. Je mehr Suchwerkzeuge, desto mehr Antworten. Vielfalt ist Bereicherung, Monokultur ist Verarmung. Wenn der Marktanteil eines einzigen Anbieters weiterhin wächst, dann gibt es bald nur noch einen einzigen Bewertungsmaßstab für Internet-Inhalte. Diese Situation muss in einer pluralistischen Demokratie vermieden werden.

Hinzu kommt: Google liefert uns allen kostenfrei Antworten, nutzt aber dafür – kostenfrei – unsere Daten. Die Verwertung von Nutzerdaten für die Werbung ist das Geschäftsmodell von Google3 – je weniger Daten Google über Sie hat, um so besser für Sie!

Google ist eine Suchmaschine von vielen, Suchmaschinen sind eine Art Suchwerkzeuge von vielen. Nutzen Sie diese Pluralität! Lernen Sie die Vielfalt des Internet kennen: benutzen Sie für eine Woche gezielt keine Dienste von Google. Verzichten Sie auf Google und die Google-Dienste4. Nutzen Sie statt dessen einfach die Alternativen, die nachfolgend genannt sind – wobei diese Auswahl bei Weitem nicht komplett ist. Deswegen bitte ich Sie um weitere Vorschläge.

Entdecken Sie die echte Vielfalt des Netzes!

 
 

1) Zitiert nach: Die Macht von Google / Von Kurt Sagatz und Corinna Visser. – ZEIT ONLINE, Tagesspiegel, 3.2.2009
www.zeit.de/online/2009/06/tsp-google-kaputt
[zurück zum Text]

2) Siehe „Nutzung von Suchmaschinen“ laut Webhits.de,
www.webhits.de/deutsch/index.shtml?webstats.html
[zurück zum Text]

3) Siehe die Studie „KnowPrivacy“ von Studenten der Universität Berkley:
knowprivacy.org

und die Presseberichte
‚The most dominant player in the tracking market‘
www.theregister.co.uk/2009/06/03/google_tracking_study

Google als Datensammler omnipräsent. – intern.de, 02.06.2009
www.intern.de/news/neue–meldungen/–200906025711.html
[zurück zum Text]

4) Wenn Sie aus wichtigen Gründen für einzelne Recherchen auf die Ergebnisse von Google nicht verzichten können, dann nutzen Sie Google. Wie gesagt, ist dies kein Aufruf zum Boykott – im Gegenteil! Wer professionell recherchiert, kann und soll auf Google nicht verzichten. Ich schlage lediglich vor, Google nicht aus Bequemlichkeit oder Unwissen um Alternativen zu nutzen. Ich rufe dazu auf, andere Suchwerkzeuge kennenzulernen und besser zu recherchieren. Falls Sie Google-Ergebnisse nutzen, die in andere Seiten eingeblendet sind (häufig z.B. bei Google Maps) so zählt das bei diesem Experiment nicht mit.
[zurück zum Text]

Alternative Suchmöglichkeiten im Internet [Update 2]

11. August 2009

Einige Hinweise auf Such-Alternativen zu Google.
Update, 16.08.2009: Ich habe die ersten Vorschläge der Leser eingearbeitet. Vielen Dank!
Update 2, 17.08.2009: Jetzt sind fast alle Leservorschläge drin.
Weitere Vorschläge kommen selbstverständlich auch hier rein.

Suchanleitungen und Linklisten

Einige Leser haben auf gute Suchanleitungen und Linklisten hingewiesen, die sicherlich viele interessieren werden:

Die Suchfibel – wie findet man Informationen im Internet
www.suchfibel.de
„Informationen und eine Liste zu Suchmaschinen“
(Empfohlen von Datenschutzaktivist)

Googlehagel – Alternativen zum Marktführer
http://www.heise.de/ct/artikel/125843
heise online weist in einem (etwas merkwürdigen) Artikel auf Eine-Woche-ohne und auf einen Artikel in der c’t hin. Ebenso wird dort auf das (sehr empfehlenswerte!) heise Softwareverzeichnis verweisen, „ebenfalls etliche Alternativen zu Google-Diensten“ enthalten soll; die finde ich dort allerdings nicht.
(Empfohlen von heise online)

Suchen und finden im Internet
v6.stieben.de/logbuch/2008/12/16/suchen-und-finden-im-internet/
„Auf meiner Internetseite habe ich im Dezember 2008 eine Liste dieser Dienste zusammengestellt.“
(Empfohlen von stbn)

Internet-Scout.de Linkverzeichnis
www.internet-scout.de
„Weitere Alternativen – die ich selbst nutze – finden Sie bei http://www.Internet-Scout.de auf der Hauptseite (index): Rubrik: “Online-Suche”.“
(Empfohlen von carsten braun)

Mehr als 100 Alternativen zu Google – Alternative Suchmaschinen
www.pixelfreund.ch/2009/08/mehr-als-100-alternativen-zu-google-alternative-suchmaschinen/
“ Ich habe erst kürzlich über 100 Alternativen zu Google geschrieben. Einige spannende Suchmaschinen sind darunter“
(Empfohlen von Ralph)

Universelle Suchmaschinen

Google ist eine „Universal-Suchmaschine“, die das ganze Internet durchsuchen will und viele Zusatzdienste bietet. Davon gibt es mehrere, z.B.:

Ask
de.ask.com

Bing
www.bing.com/?cc=de

Exalead
www.exalead.de/search?nojs=1

Yahoo
de.yahoo.com

Forestle
de.forestle.org
„Die nutzen die Yahoo-API und nutzen die erzielten Umsätze um den Regenwald zu schützen! Gute Suchqualität kombiniert mit einem sozialen Aspekt – was will man mehr“
(Empfohlen von Eugen, Andreas und Christian)

Afroo – Die Spendensuchmaschine
de.afroo.org
„Wer sein soziales Gewissen beruhigen möchte, kann http://de.afroo.org/ als Suchmaschine verwenden – dort gibts für jede Suche eine Spende an UNICEF …“
(Empfohlen von cyberman und Arthur)

YaCy – Open-Source Search Engine
www.yacy.net
„Engagierten Nutzern die sich gegen die Vorherrschaft der drei großen Anbieter (Google, Microsoft, Yahoo) langfristig wehren wollen, sei die Peer-to-Peer Suchmaschine YaCy empfohlen“
(Empfohlen von Datenschutzaktivist und Roland)

Cuil
www.cuil.com
(Empfohlen von Arthur, Kenan Sulayman, Ignatz und Florian S.)

Scroogle
scroogle.org
„(Google ohne Schnüffellei)“ [Scroogle fragt Google ab, ohne Informationen über Sie weiterzuleiten.]
(Empfohlen von Arthur)

mageleo
www.mageleo.de
(Empfohlen von Hans)

Fireball
www.fireball.de
„ist eine sehr gute Deutsche Suchmaschine!“
(Empfohlen von equanox, Lorenz Kleine und Andi)

WolframAlpha Computational Konwledge Engine
www.wolframalpha.com
„Noch ne gute bzw etwas andere Suchmaschine“
(Empfohlen von Max)

Lycos
www.lycos.de
(Empfohlen von Lorenz Kleine und Christoph)

Altavista
www.altavista.com
„Auch ist Altavista sehr gut in der Bildersuche (und früher in der Musiksuche)“
(Empfohlen von Nik Winterberger und Lorenz Kleine)

Abacho
www.abacho.de
(Empfohlen von Andi)

Hulbee Web Cloud
www.hulbee.com
(Empfohlen von Armin)

alltheweb find it all
www.alltheweb.com
(Empfohlen von Ich)

Vivísimo Search Done Right
vivisimo.com
(Empfohlen von Christoph)

Excite
www.excite.com
(Empfohlen von Christoph)

Metasuchmaschinen

Metasucher fragen mehrere Suchmaschinen ab und stellen die Ergebnisse zusammen.

Metager
www.metager.de

Metager 2
www.metager2.de
(Empfohlen von Datenschutzaktivist)

Ixquick
www.ixquick.com
(Empfohlen von Roland, Arthur, Datenschutzaktivist, CH5771 und rooc)

Metacrawler (De)
www.metacrawler.de
(Empfohlen von Stefan)

Clusty – the clustering search engine
clusty.com
(Empfohlen von Arthur und Hartmut Schäfer)

eTools.ch, Meta-Suchmaschine aus der Schweiz
www.etools.ch
„Eine Meta-Suchmaschine die gleichzeitig die wichtigsten schweizer, deutschen und internationalen Suchmaschinen abfragt (u.a. auch Google) und dabei auf die Privatsphäre der Benutzer achtet“
(Empfohlen von Stephan Schmid)

Metasearch Search Engine
www.search.com
„Vorteil hierbei ist für mich bei Search.com, dass ich in den Einstellungen auch für die eine Woche Google ausklinken kann, ohne dabei auf mein gewohntes Suchergebnisformat verzichten zu müssen. Google, MSN, Ask und Open Directory Project können hier zur Suche genutzt werden.“
(Empfohlen von CH5771)

37.com 37 Search Engines
www.37.com
(Empfohlen von Wolfgang Falkenburger)

MetaSpider
www.metaspider.com
(Empfohlen von Wolfgang Falkenburger)

MegaWeb
www.megaweb.com
(Empfohlen von Wolfgang Falkenburger)

serchilo_ command the web
de.serchilo.net
„Vielleicht kann man an dieser Stelle auf serchilo.net aufmerksam machen? Das Ganze läuft über ein Wiki, ist sehr angenehm zu nutzen und vereinfacht die Recherche deutlich!
z.b. “db Berlin, München” sucht Bahnverbindungen von Berlin nach München, “en screwdriver” versucht “screwdriver” ins Deutsche zu übersetzen.“
(Empfohlen von hambi)

Spezify
www.spezify.com
„Diese Suchmaschine bietet einen erfrischend anderen Zugang zu Suchergebnissen.“
(Empfohlen von Alexandra)

Web-Kataloge

Suchbiene
suchbiene.de
(Empfohlen von Max)

2WiD — Webkatalog und Webverzeichnis in Deutsch ein Adress- und Branchenbuch für Internetseiten
http://www.2wid.net/
(Empfohlen von Max)

Landkarten und Routeninformationen

finden Sie auch bei:

OpenStreetMap
www.openstreetmap.org

Stadtplandienst
www.stadtplandienst.de

Mapquest
www.mapquest.de

Falk Routenplaner und Stadtpläne
www.falk.de
(Empfohlen von Ricco)

Nachrichten und Presseberichte

Verschiedene Search Engines sind auf Medienwebsites spezialisiert:

Ask
news.ask.com/news?q=&o=0&l=dir&jss=0

Bing
www.bing.com/?scope=news

DayLife
www.daylife.com

NewsClub
www.newsclub.de

NewsSwift
www.newssift.com

Romso
www.romso.de

Yahoo
news.search.yahoo.com

Bildersuche

Die Suche nach Bildern geht auch bei:

Ask
de.ask.com/?tool=img

Bing
www.bing.com/?scope=images&FORM=Z9LH

Exalead
www.exalead.com/search/image

Yahoo
de.images.search.yahoo.com/images

Flickr
www.flickr.com
Flickr ist ein frei zugängliches Bildportal, keine Suchmaschine im eigentlichen Sinn. Aber es lohnt, dort zu schauen.

TinEye
tineye.com
TinEye ist eine Suchmaschine für die „reverse Bildsuche“.

picsearch Innovating image search
www.picsearch.com
(Empfohlen von Christoph)

Multimedia

Blinx Video Search Engine
www.blinkx.com
(Empfohlen von Christoph)

Sprachentools

Für Übersetzungen gibt es:

Dict.Leo.org
dict.leo.org
Wörterbucher für Deutsch-Englisch, -Französisch, -Spanisch und -Chinesisch

Yahoo Babelfish
de.babelfish.yahoo.com

BEOLINGUS – Ihr Online-Wörterbuch
dict.tu-chemnitz.de
„Eine hervorragende Sprachmaschine für Englisch, Spanisch, Portugiesisch.“
(Empfohlen von Peter Zenker)

dict.cc Deutsch-Englisch-Wörterbuch
www.dict.cc
„Dict.cc als Übersetzungsseite viel besser als Google“
(Empfohlen von Sarah, Daniel Sachse, Tilo und Archer)

Ihre Erfahrungen / Ihre Vorschläge

11. August 2009

Teilen Sie Ihre Erfahrungen einer Woche ohne Google mit: Erzählen Sie, wie Sie bei der Suche im Internet ohne Google erfolgreich sind. Und berichten Sie auch, wenn nur Google Ihnen die gewünschten Ergebnisse lieferte. Teilen Sie vor allem mit, welche Websites Sie als besonders nützlich kennengelernt haben.

Nutzen Sie einfach das Kommentarfeld im Fuss dieser Seite (Ihr Kommentar erscheint nach Freischaltung). Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre Mailadresse an (Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht, ist aber für eventuelle Rückfragen wichtig).